21. April 2020
"Wir brauchen bei den Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie mehr Einheitlichkeit"
Landesfachkommission Gesundheitswirtschaft im Webtalk mit Peter Preuß MdL

Bei einer Videokonferenz der Landesfachkommission Gesundheitwirtschaft des Wirtschaftsrates der CDU e.V. Nordrhein-Westfalen diskutierten das Expertengremium mit Peter Preuß MdL, Sprecher der CDU-Landtagsfraktion für Arbeit, Gesundheit und Soziales, über die Belastungen des Gesundheitssystems durch das Coronavirus. Im Anschluss an den Inpulsvortrag des Abgeordneten über das vom Landtag beschlossene Pandemiegesetz und die aktuell diskutierten Lockerungen, tauschten sich die Mitglieder mit Preuß über geeignete Maßnahmen des Infektionsschutzes aus.


"Wir brauchen bei den Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie mehr Einheitlichkeit. Die unterschiedliche Handhabung von Bundesland zu Bundesland und die teilweise widersprüchlichen politischen Signale führen zu Unsicherheiten in der Bevölkerung", mahnte Dr. h. c. Josef Beutelmann, Vorsitzender der Landesfachkommission Gesundheitswirtschaft, im Rahmen der digitalen Veranstaltung.