01. Juni 2015
Sektion Hildesheim informiert über TTIP
Abendveranstaltung zum geplanten Transatlantischen Freihandelsabkommen
v.l.n.r. Jan Christian Janßen, Landesgeschäftsführer des Wirtschaftsrat Niedersachsen, Prof. Dr. Godelieve Quisthoudt-Rowohl MdEP, Stefan Schröder, HI-Consulting (Foto: Wirtschaftsrat)

Frau Prof. Dr. Godelieve Quisthoudt-Rowohl, Mitglied des Europäischen Parlaments, beleuchtete auf Einladung des Hildesheimer Sektionsvorstandes die Diskussion über „TTIP“ aus der Sicht einer erfahrenen Parlamentarierin. Ein auch für den Laien klar verständlicher Vortrag weckte zusätzliches Interesse am Thema und sorgte so für eine anschließende muntere Diskussion. Am Ende stand die Erkenntnis, dass der Weg bis zu einem Abkommen, anders als in den Medien häufig suggeriert, noch weit und dabei sehr demokratisch ist. "Also Stoff und Zeit für mehr Information und Aufklärung auf beiden Seiten des Atlantiks", zog der neue Sektionssprecher Stefan Schröder ein vorläufiges Resümee.

Foto: Wirtschaftsrat