02. März 2017
Innovationen für Niedersachsen
Vortrags- und Diskussionsabend mit Dr. Bernd Althusmann in Oldenburg bei der EWE Akademie
Auf Einladung des Sektionsvorstandes Oldenburg-Wilhelmshaven war Kultusminister a.D. Dr. Bernd Althusmann, Spitzenkandidat der CDU in Niedersachsen, am 2. März zu Gast in Oldenburg. Sektionssprecher Dipl-Kfm. Thorsten Trippler, TU Unternehmensberatung, dankte bei der Begrüßung zunächst dem Hausherrn der EWE-Akademie für den Rahmen und skizzierte dann Themen, die die gut 40 Unternehmerinnen und Unternehmer später mit dem Ministerpräsidentenkandidaten Dr. Althusmann im Gespräch vertieften.
v.l.n.r.: Michael Heidkamp, Vorstand Markt der EWE AG; Astrid Hamker, stellvertretende Landesvorsitzende des Wirtschaftsrates Niedersachsen; Thorsten Trippler, Sektionssprecher Oldenburg (Foto: Wirtschaftsrat)

Michael Heidkamp, Vorstand Markt der EWE AG, betonte in seinem Grußwort, wie wichtig es sei, die Energiewende mit den Menschen vor Ort zu gestalten – dieses Ziel verfolge EWE als regional ausgerichteter Dienstleister. Der kommunale Konzern verknüpfe so Energie, Telekommunikation und IT zu intelligenten Systemen für eine sichere und komfortable Zukunft. Dr. Bernd Althusmann machte anschließend in seinem Impulsvortrag zu verschiedenen Bereichen der Landespolitik deutlich, woran es auch gerade in Niedersachen für Unternehmer fehle und wie er Niedersachsen nach vorne bringen will.

 

Unter der bewährten Gesprächsleitung der stellvertretenden Landesvorsitzenden Astrid Hamker, Kompass-Beratung, wurde schnell deutlich, wie wichtig eine verlässliche Ordnungspolitik auch in Niedersachsen für jeden Unternehmer ist. „Investitionsstau“, so eine Stimme aus dem Publikum, „ lasse sich nur lösen, wenn Politik den Mut zu Entscheidungen habe und einen klaren Rahmen vorgebe, der private Investitionen auch sinnvoll ermögliche“.

Mit bilateralen Gesprächen beim anschließenden Abendimbiss klang der Mut machende landespolitische Begegnungsabend aus.

v.l.n.r.: Jan Christian Janßen, Landesgeschäftsführer des Wirtschaftsrates Niedersachsen; Dr. Bernd Althusmann, Spitzenkandidat der CDU in Niedersachsen (Foto: Wirtschaftsrat)