Wissenschaftlicher Beirat



Der Wissenschaftliche Beirat des Wirtschaftsrates, geführt unter dem Vorsitz von

Prof. Dr. Dr. h. c. Lars Feld, Direktor des Walter Eucken Instituts, engagiert sich vor allem für eine Neuausrichtung der sozialen Marktwirtschaft in Deutschland und Europa.

 

25 Wissenschaftler arbeiten zu den Schwerpunkten: Wettbewerb, Arbeitsmarkt, Pflege- und Gesundheit, Renten, Energie- und Umwelt, Steuer, Digitalisierung, Medien, Bildung, moderne Verwaltung, Verkehr,- und Infrastruktur, Finanz- , Geld- und Eurozonenpolitik, EU- und Außenhandel an einer gemeinsamen Studie, die Ende 2020 fertiggestellt sein wird.

Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft

 

Vorsitz
Prof. Dr. Dr. h. c. Lars Feld
Professor für Wirtschaftspolitik und Ordnungsökonomik an der Universität Freiburg und Direktor des Walter Eucken Instituts